Digitale Selbstverteidigung und weitere Ressourcen

Linksammlung für alle, die ihre Daten online besser schützen möchten, tiefer ins Thema einsteigen wollen oder auf der Suche nach Unterrichtsmaterialien sind.

Kurze Videos und Filme

Audiovisuelle Ressourcen zu verschiedenen Themen rund um Big Data

Awareness-Raising und Einstieg ins Thema

Die Kampagnenvideos der „Free Your Data“-Kampagne und von Protonet sowie ein Big Data-Poetry Slam wollen unser Bewusstsein für Datensicherheit wecken und eignen sich als Einstieg ins Thema:

The Keynote – A Free Your Data Campaign Video (Free Your Data, 2015)

Landesverrat: Wo leben wir eigentlich? (Protonet, 2015)

Nicht so sicher – Die Glaubensfrage (Poetry Slam, Free Your Data, 2015) (ab 3:15 min)

Kurze Reportagen und Berichte

Wie Handydienste den Datenschutz aushöhlen und wie schwierig es sein kann, Auskünfte über erhobene Daten zu erhalten, zeigen diese beiden kurzen Reportagen:

Das Smartphone als Super-Wanze: Wie Handydienste den Datenschutz aushöhlen (Bayerischer Rundfunk, 2014)

How to Selbstauskunft – Kampf um meine Daten (puls, 2015)

Dokumentarfilme und Reportagen

Der Dokumentarfilm „Democracy – Im Rausch der Daten“ von David Bernet veranschaulicht mit der Darstellung des Entstehungsprozesses der Europäischen Datenschutzgrundverordnung den Umgang mit Big Data seitens der Gesetzgebung:

Dokumentarfilm „Democracy – Im Rausch der Daten“ (Bundeszentrale für politische Bildung, 2015)

Kurze Erklärvideos

Das kurze Video von younow erklärt in knapper Form, was unter dem Begriff „Big Data“ zu verstehen ist:

Big Data in 3 Minuten erklärt (younow, 2014) 

Informationen zu Smartphone-Apps und deren Berechtigungen bündeln die Erklärvideos der Verbraucherzentrale Bundesverband und von Handysektor:

Apps – neugierige Datensammler (Verbraucherzentrale Bundesverband, 2014) 

Handysektor erklärt: Was sind eigentlich App-Berechtigungen? (Handysektor, 2014)

Wie Big Data verschiedene Aspekte unseres Lebens beeinflussen kann, zeigen vier Videos von iRights e. V.:

Annas Leben (iRights e.V., 4 Videos)

Der Verein Digitale Gesellschaft e. V. informiert in seiner Videoreihe, welche Rechte sich für Bürgerinnen und Bürger aus der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung ergeben:

Deine Daten, Deine Rechte (Digitale Gesellschaft e.V., 10 Videos) 

Eine Story-Seite der Landeszentrale für politische Bildung NRW veranschaulicht beispielhaft, wie mittels Big Data in unterschiedlichen Lebenssituationen persönliche Daten erhoben werden. Darunter drei Kurzvideos, ein Game und viel Expertenwissen:

Daten, Daten, Daten (Landeszentrale für politische Bildung NRW)

Digitale Selbstverteidigung

Tipps und Tricks sowie Tools und Add-Ons zum Schutz der eigenen Daten im Internet

Broschüren, Zeitschriften und Texte

Verschiedene Texte und Infos zum Einstieg und zur Vertiefung

Unterrichtsmaterialien

Ressourcen für Lehrende sowie Pädagoginnen und Pädagogen, Websites für Kinder und Jugendliche sowie Planspiele

Allgemeine Infos und Einstieg ins Thema

Vielfältige Informationen sowie hilfreiche Lernmaterialien für die medienpädagogische Praxis bündelt die Bundeszentrale für politische Bildung:

Big Data und politische Bildung (Bundeszentrale für politische Bildung)

Weitere Anknüpfungspunkte für Lehrende bilden die „Arbeitshilfe für die Jugendarbeit“ des jfc Medienzentrums e.V. sowie die Erfahrungsberichte und Unterrichtsmaterialien des Vereins Digitale Gesellschaft e.V.:

Big Data. Eine Arbeitshilfe für die Jugendarbeit (jfc Medienzentrum e.V.)

Sicher und bewusst im Netz (Digitale Gesellschaft e.V.)

Dein Netz (Digitale Gesellschaft e.V.)

Gleich zwei Versionen ihres Portals „Klicksafe“ mit jeweils eigener Zielgruppe stellen die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz und die Landesanstalt für Medien NRW zur Verfügung.

Website Klicksafe (Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz und Landesanstalt für Medien NRW)

Klicksafe für Pädagoginnen (Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz und Landesanstalt für Medien NRW)

Die folgende Infografik veranschaulicht, wie viele Daten an nur einem Tag erfasst werden:

Infografik: Dein Tag in Daten (WatchYourWeb.de)

Seiten für Kinder und Jugendliche

Diese insbesondere an junge Menschen gerichteten Angebote führen zielgruppengerecht in die Thematik „Big Data“ ein und geben Tipps für einen klugen Umgang mit persönlichen Daten im Internet:

Big Data - Das große Datensammeln (WatchYourWeb.de, 2015)

Datenschutz und Recht-Sektion (handysektor.de)

Young Data (Jugendportal der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder sowie des Kantons Zürich)

Ressourcensammlungen

Die nachfolgenden Sammlungen bieten Lernmaterialien für unterschiedliche Altersgruppen rund um die Thematik „Big Data“:

Big Data für die Kinder- und Jugendbildung (Bundeszentrale für politische Bildung)

Big Data für die außerschulische und Erwachsenenbildung (Bundeszentrale für politische Bildung)

Materialien – Klicksafe (Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz und Landesanstalt für Medien NRW)

Das Gutachten des „ABIDA-Projekts“ beleuchtet u. a. zielgruppenspezifisch unterschiedliche Bildungsformate und -angebote:

Bildung für und über Big Data, Kapitel 4: Zielgruppen und Angebote, S. 50-125. Abida-Gutachten (Grimme-Institut, 2018)

Planspiele

Im Rahmen der folgenden Planspiele werden junge Menschen in unterschiedlichen Szenarien spielerisch mit verschiedenen Aspekten der „Big Data“-Thematik konfrontiert:

Start-Up in Datarryn: Ein Big-Data-Planspiel (jfc Medienzentrum, 2014)

Das PRISM-Rollenspiel zum Datenschutz (Lehrerfreund.de, 2013)

Alternate Reality Game „Data Run“ (mediale pfade.org - Verein für Medienbildung e.V., 2014)