Serie: Webvideo

Fühlen - Denken - Handeln

Tagtäglich werden wir mit Entscheidungen und Situationen konfrontiert, in denen wir Stellung beziehen müssen. Die meisten unserer Handlungen werden direkt oder indirekt von persönlichen Gefühlen und Erfahrungen bestimmt. Das wiederum wirkt sich auf unser Miteinander und das Interagieren mit staatlichen Institutionen aus.

Als Fortsetzung der Serie Werte präsentieren wir eine neue Reihe "Fühlen - Denken - Handeln“, in der altbekannte, aber auch neue Interviewpartnerinnen und -partner sich zu Themen wie Mut und Streit äußern. Geleitet von der Frage nach Gefühlen, Gedanken oder Handlungen erzählen sie, was diese Werte und Emotionen für sie und unsere Gesellschaft bedeuten und wie sie sich auf unser Demokratieverständnis auswirken.

Die einzelnen Folgen stehen unter der Creative Commons-Lizenz CC-BY-SA 4.0.

Filmographische Angaben

Dokumentation
Deutschland, 2019
Regie: Omid Gudarzi, Marcel Scherrer
Schlagworte: Soziales, Gesellschaft