Serie: Webvideo

Cyberkitchen - Gefahr im Netz

Startscreen des Podcasts: Grafitti-Schrift

Eine Webvideoserie, die spielerisch um das Thema 'Gefahren aus dem Netz' kreist: Die Handpuppen Leila und Ikarus laden diverse Sicherheits-Experten in ihre voll verkabelte Küche ein, um sie zu aktuellen Angriffsmöglichkeiten zu interviewen.

Cyberwar, Cyberspionage und Cybercrime: Es geht um große Themen in der kleinen Küche. Drohnen, Smart-TVs und Kaffeemaschinen greifen an, Netzidentitäten werden geklaut. Aber auch historische Fragen werden aufgegriffen - wie die Entwicklung vom Ersten Weltkrieg bis zum Cyberwar. Die Webvideoserie "Cyberkitchen - Gefahr aus dem Netz" will sensibilisieren - für die Angreifbarkeit und Verwundbarkeit unserer vernetzten Gesellschaft.

Die Videos wurden vor den Snowden-Enthüllungen und dem NSA-Skandal gedreht.

Filmographische Angaben

Dokumentation mit Spielszenen
Deutschland, 2013
Regie: Ulrike Filgers & Philipp Sanke
Schlagworte: Globalisierung, Medien