Gegen gewaltbereiten Salafismus

Gegen gewaltbereiten Salafismus“ ist ein Informationsportal der Landeszentrale für politische Bildung NRW zum Thema Salafismusprävention.

Das Portal informiert über die vielfältigen Präventionsmaßnahmen der Landesregierung NRW. Das Spektrum der Projekte reicht dabei von Informationsmaterialien über Workshops und Schulungen bis hin zu individuellen Beratungsangeboten und Fachtagungen. Eine Projektsuche mit Filterfunktion ermöglicht das zielgerichtete Finden von Angeboten.
Ebenso bietet das Portal die wichtigsten Hintergründe zum Thema gewaltbereiter Salafismus.

Hier gelangen Sie direkt zum Portal.

Alles rund ums Portal zusammengefasst in unserem Flyer (PDF, 383 KB) .

Im Überblick: Schwerpunkte des Portals

Das Besondere am Portal ist der Fokus auf Nordrhein-Westfalen. Die Nutzerinnen und Nutzer können mehr darüber erfahren, was das Land konkret gegen gewaltbereiten Salafismus unternimmt.

  • Unsere Angebote

    Wo finde ich Hilfe, wenn sich jemand in meinem Umfeld radikalisiert? Wie kann ich mich zum Thema Salafismus fortbilden? In der Projektsuche finden Sie alle Angebote der Landesregierung NRW im Bereich Salafismusprävention.

    Erfahren Sie mehr auf dem Portal.

  • Unser Ansatz

    Wie geht das Land NRW gegen gewaltbreiten Salafismus vor? Wie und in welchen Projekten kooperieren die Landesressorts in der Salafismusprävention? Das Portal bietet alle wichtigen Informationen über den Ansatz der interministeriellen Arbeitsgruppe (IMAG) zur Salafismusprävention.

    Erfahren Sie mehr auf dem Portal.

  • Hintergründe

    Was genau ist eigentlich Salafismus und in welchem Verhältnis steht er zum Islam? Lässt sich erklären, warum Menschen sich dem extremistischen Salafismus zuwenden? Können wir etwas dagegen tun? Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Hintergrundinformationen zum Thema zusammen.

    Erfahren Sie mehr auf dem Portal.

Für wen ist das Portal?

Das Portal ist für alle interessant, die sich zum Thema Salafismus und zu den Aktivitäten der Landesregierung gegen gewaltbereite Salafisten informieren wollen.

Was ist gewaltbereiter Salafismus?

Der Salafismus bezeichnet eine ultrakonservative Strömung innerhalb des sunnitischen Islams. Salafistinnen und Salafisten leben streng nach den Regeln des Koran und anderer Quellen des Islam und sehen diese als unveränderlich und wortwörtlich gültig an.
Wenn Salafistinnen und Salafisten fordern, diese religiösen Regeln auf die gesamte Gesellschaft zu übertragen und einen islamischen Gottesstaat zu errichten, spricht man von politischem Salafismus. Da diese Ideologie mit einer Ablehnung des demokratischen Staatsystems einhergeht, wird sie als extremistisch und verfassungsfeindlich eingestuft.
Zur Durchsetzung dieser Ideologie sieht die gewaltbereite Form des Salafismus Waffengewalt als legitimes Mittel an.

Erfahren Sie mehr auf dem Portal.

Ansprechperson in der Landeszentrale

Marielle Ratter (Referat Digitale Medien)

E-Mail