Inhalt

Multimedia

Webvideo

Videobrief von Dietrich

Dietrich, 17, ist in der DDR aufgewachsen: die jungen Pioniere und die FDJ hat er in Thüringen ebenso erlebt wie den Mauerfall und die Zeit danach. In seinem Videobrief an Jugendliche in aller Welt erzählt er seine Geschichte - und damit auch die des geteilten, dann wiedervereinigten Deutschlands.

Regisseur Gerd Conradt erstellte den Film 1992 im Auftrag des Goethe-Instituts als Teil einer Reihe, in der Jugendliche ihre Heimat vorstellen.


Filmographische Angaben