Inhalt

Publikationen

Buch

Das Deutsche Kaiserreich

Von der Gründung bis zum Untergang

München: Verlag C.H. Beck2017128 S.

Während der Zeit des Kaiserreichs veränderte sich Deutschland auf bemerkenswert schnelle Weise. Zu Beginn 1871 noch ein ländlich geprägtes Agrarland, war Deutschland am Ende 1918 eine der modernsten Industrienationen der Welt geworden. Die wirtschaftliche Dynamik führte auch in Gesellschaft und Politik zu nachhaltigen Änderungen.

Christoph Nonn, Professor für Neueste Geschichte an der Universität Düsseldorf, zeichnet in diesem Buch anschaulich nach, wie Adels- und Fürstenherrschaft in die Defensive gedrängt wurden. Im Buch wird die Reichsgründung beschrieben, die liberale und konservative Ära dargestellt, die kurze Zeit des „Neuen Kurses“ (1890-1894) abgebildet sowie die Verteidigung konservativer Vorherrschaft bis zur Krise des Kaiserreiches thematisiert. Das verhängnisvolle Erbe des Kaiserreichs für die weitere deutsche Geschichte bildete für den Autor vor allem eine Mentalität der Verantwortungslosigkeit.

Schlagworte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Kaiserreich
  • Politik
Bestellnr.
1710 W

Warenkorb: Artikel: 0