Inhalt

Buch

Demokratietheorien

Von der Antike bis zur Gegenwart. Texte und Interpetationshilfen

, ,
Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag2017366 S., 9. Auflage

Diese Einführung bzw. dieses Standardwerk in die Demokratietheorien spannt zeitlich einen Bogen von der Antike über das Mittelalter, die Neuzeit und die Moderne bis zu den demokratietheoretischen Konzeptionen der Gegenwart. Von jeder Denkerin und von jedem Denker werden kurze Auszüge aus einem bedeutenden Werk abgedruckt. Alle Texte werden von unterschiedlichen Autoren und Autorinnen historisch eingeordnet, analysiert und hinsichtlich ihres ideengeschichtlichen Hintergrunds und ihrer Bedeutung für die Gegenwart kommentiert. So entsteht ein verständlicher Zugang zu wichtigen demokratietheoretischen Werken der jeweiligen Zeit.

Das Buch wendet sich an Studierende, an Lehrerinnen und Lehrer, an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II und nicht zuletzt an alle interessierten Leserinnen und Leser. Schließlich hängt die Stabilität der Demokratie auch davon ab, dass die Bürgerinnen und Bürger die Demokratie sowie ihre eigene Rolle darin angemessen verstehen.

Schlagworte
  • Demokratie
  • Geschichte
  • Politik
  • Politische Theorie
Bestellnr.
0206 W

Warenkorb: Artikel: 0