Inhalt

Publikationen

Buch

Handbuch Rechtsextremismus

, ,
Wiesbaden: Springer VS2016597 S.

Rassistische Gewalt angesichts einer steigenden Zahl Schutzsuchender, die neonazistische Terrorzelle NSU oder die politische und juristische Auseinandersetzung mit Formen von rechtem Terrorismus, aber auch niedrigschwellige Formen der Ausgrenzung, Diffamierung und Diskriminierung stehen in der Bundesrepublik Deutschland weiterhin auf der Tagesordnung.

Dieses Handbuch bietet den umfassenden und systematischen Wissensstand zum Rechtsextremismus. Auf dem neuesten Forschungsstand werden alle Aspekte des Rechtsextremismus verständlich analysiert. Zudem beschäftigt sich das Handbuch auch mit den praktischen Fragen im Umgang mit rechtsextremistischen Gruppen, Parteien und Einstellungen.

Schlagworte
  • Extremismus
  • Gesellschaft
Bestellnr.
1616 W

Warenkorb: Artikel: 0