Inhalt

Buch

Japan

,
Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, 2012, 206 S., 2. Aufl.

Japan ist nicht nur eine der größten Industrienationen der Erde, sondern auch die älteste Demokratie Asiens. Die Nachkriegsverfassung sieht ein parlamentarisches System ähnlich dem Deutschlands vor, doch hat sich darin eine in vielerlei Hinsicht unterschiedliche politische Kultur (weiter-)entwickelt. Die vielfältigen Zusammenhänge und durchaus auch Widersprüchlichkeiten zwischen institutionellen Rahmenbedingungen und den darin ablaufenden Prozessen in Japan, die sich beispielhaft an der Aufarbeitung des großen Tohoku-Erdbebens von 2011 illustrieren lassen, werden durch dieses Buch verständlich gemacht. Die Autoren legen die zentralen Aspekte des politischen Systems dar und bieten zusätzlich einen Überblick über die Grundzüge der Geschichte, Gesellschaft und Wirtschaft des Landes.

Schlagworte
  • Europa
  • Internationales
Bestellnr.
1131 W
Bestellbar
für NRW-BürgerInnen

Warenkorb: Artikel: 0