Inhalt

Publikationen

Buch

Politik und Islam

,
Wiesbaden: VS Verlag, 2011, 313 S.

Das Verhältnis zwischen Politik und Islam wird derzeit auf breiter Basis diskutiert, und zweifellos können in diesem Kontext zentrale Konfliktthemen in Deutschland identifiziert werden. Die Eröffnung der Deutschen Islam Konferenz war dabei eine wichtige symbolische Geste gegenüber den hier lebenden Muslimen. Entgegen der teils ideologisch motivierten und häufig politisch aufgeladenen Debatte über die Integration des Islam in Deutschland wird in diesem Sammelband der Versuch unternommen, das Verhältnis zwischen Politik, Gesellschaft und Islam sachlich zu bestimmen. Anhand aktueller Beispiele und empirischer Befunde werden wesentliche Akteure und Inhalte sowie ihre Bedeutung innerhalb der Debatte vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass eine vereinfachende Darstellung des Islam angesichts der islamischen Binnenpluralität wenig hilfreich ist und einer Differenzierung bedarf.

Schlagworte
  • Gesellschaft
  • Politisches System
Bestellnr.
1109 Z (Gruppensatz möglich)
Bestellbar
für NRW-BürgerInnen

Warenkorb: Artikel: 0