Inhalt

Publikationen

Buch

Wannseekonferenz

Der Weg zur "Endlösung"

München: Pantheon Verlag2016221 S.

Der Historiker Peter Longerich zeigt in diesem Buch, warum der Wannseekonferenz innerhalb der Geschichte des Holocaust eine Schlüsselrolle zukommt. Zum einen spiegelt sie ein radikales Umdenken der Führungsinstanzen des „Dritten Reichs“ über das Ziel und die Methoden der „Endlösung“ wider, zum anderen lässt sie deutlich werden, in welchem Umfang die Ermordung der europäischen Juden das Ergebnis einer arbeitsteiligen Kooperation von SS und NS-Verwaltungsapparat voraussetzte.

In seiner historischen Verortung der Wannseekonferenz sowie der anschaulichen Interpretation des Protokolls gelingt es Longerich auf überzeugende Weise, den Entscheidungsprozess, der zur Ermordung der europäischen Juden führte, präzise zu konstruieren und die Motive der Täter in ein neues Licht zu stellen.

Mit dem vollständigen, vom Autor kommentierten Protokoll der Konferenz.

Schlagworte
  • Antisemitismus
  • Geschichte
  • Nationalsozialismus
Bestellnr.
1708 W

Warenkorb: Artikel: 0