• Buch

    Umweltgeschichte von Nordrhein-Westfalen

    Vor 2000 Jahren bedeckte Wald drei Viertel des heutigen Nordrhein-Westfalens. Seitdem hat sich das Gebiet an Rhein und Ruhr durch menschliche Eingriffe völlig verändert. In einem Zeitpanorama verdeutlicht der Historiker Christoph Nonn die Entwicklung von Umweltproblemen. Die Darstellung ist ein innovativer Beitrag zur aktuellen Umwelt- und Klimadebatte.

  • Buch

    Umweltpolitik

    Das Buch bietet eine komprimierte Einführung in die wichtigsten Aspekte des Themas: Entwicklungen der Umweltpolitik, Problemfelder, wie z.B. Luftverschmutzung, Lärm, Klimaveränderung und Erderwärmung sowie dazugehörige Lösungsstrategien.

  • Buch

    Unabhängigkeit!

    Unabhängigkeitsbewegungen haben weltweit wachsenden Zulauf. Ihre Visionen sind so unterschiedlich wie die Mittel, zu denen sie greifen. Die Autorinnen und Autoren dieses Buches berichten von Unabhängigkeitsbewegungen in Regionen überall auf der Welt.

  • Buch

    Undercover Dschihadistin

    Die Journalistin Anna Erelle recherchiert in den sozialen Netzwerken, mit welchen Methoden radikale islamistische Organisationen in Europa Jugendliche für den Krieg in Syrien und dem Irak anwerben.

  • Buch

    Ungleichheit

    Ein beeindruckend verfasstes Werk über soziale Ungleichheit, das Analyse, Aufklärung, Appell und Handlungsanleitung miteinander verwebt.

Seite 53 von 62