Buch

Stalingrad

Mythos und Wirklichkeit einer Schlacht

Wolfram Wette, Gerd R. Ueberschär (Hrsg.)

Stalingrad
Verlag:
Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 2012, 328 S., 2. Aufl.

Auch siebzig Jahre nach der Schlacht von Stalingrad im Zweiten Weltkrieg bestimmen Mythen und Halbwahrheiten das Bild. Dieses Standardwerk bietet daher ein tieferes Verständnis der historischen Realität. Mehr als zwanzig Autoren (Militär-)Historiker, Mediziner, Pädagogen und Museumsfachleute zeigen schonungslos die Wirklichkeit der mörderischen Hunger- und Vernichtungsschlacht. Sie untersuchen auch die zahlreichen Legenden, die unmittelbar danach aus unterschiedlichen Gründen gebildet wurden und die zum Teil bis heute wirken. Es kommen in dem Buch ebenso die Stimmen von unten", die der Hunderttausenden einfachen Soldaten" zu Gehör und nicht nur von deutscher, sondern auch von sowjetischer Seite.

Bestellnummer:

1223 W

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen