1919 – Zeit der Utopien

Buch

Zur Topographie eines deutschen Jahrhundertjahres

Gertrude Cepl-Kaufmann

Buchcover: 1919 – Zeit der Utopien
Verlag:
Bielefeld: transcript Verlag, 2019, 380 S.

1919 – ein Ausnahmejahr zwischen Kaiserreich und demokratischer Republik. Die Literaturwissenschaftlerin Gertrude Cepl-Kaufmann präsentiert das turbulente Jahr als Panorama inszenierter Stadtporträts und erschafft ein Bild zu der Frage, worauf sich Deutschland 1919 zubewegte. Wie schaute das revolutionäre Kiel aus, die Räterepublik in München, das besetzte Rheinland?

Mit einer Dynamik weg vom Preußischen Militarismus und hin zu einem Pazifismus hing Wandel in der Luft – mit Utopien für morgen und neuen Schulen wie dem „Bauhaus“. Nie gab es bis dahin in Deutschland so viel Zukunft, Freiheit und Zensurlosigkeit, bis die Demokratieverächter und „Warlords“ mit ihrer Dolchstoßlegende die Bühne betraten.

NEU

Schlagworte:

  • Demokratie
  • Geschichte
  • Geschichte - Kaiserreich

Bestellnummer:

2019

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen