Hörbuch

Der Sound des Untergangs

Tonmitschnitte aus den letzten Sitzungen des SED-Zentralkomitees 1989.
Eine Dokumentation von Hans-Hermann Hertle

Der Sound des Untergangs
Verlag:
Berlin: Christoph Links Verlag, 2013, 1 S.

Als am 9. November 1989 die Berliner Mauer fiel, brach in kürzester Zeit die DDR wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Den innersten Machtzirkel der SED traf diese Entwicklung unerwartet. Was damals dort vor sich ging, offenbaren Tonbandaufzeichnungen der letzten Sitzungen des Zentralkomitees im Herbst 1989. Zunächst wurden die Bänder unter Verschluss genommen, sie unterlagen der Geheimhaltung, und ihre Veröffentlichung war nicht vorgesehen. Dieses Hörbuch dokumentiert nun die zusammengestellten Original-Töne: die letzten verzweifelten Rettungsversuche, dramatische Wortgefechte und tumultartige Szenen vor dem Sturz der SED-Machthaber.

Schlagworte:

  • DDR
  • Geschichte

Bestellnummer:

1318

Bestellbar:

Für alle bestellbar