Buch

Gedenkbuch für die Opfer der Shoah aus Aachen

Gedenkbuchprojekt für die Opfer der Shoah e.V.

Verlag:
Aachen: Rimbaud Verlagsgesellschaft, 2019, 356 S.

Das Gedenkbuchprojekt für die Opfer der Shoah aus Aachen soll die Leserinnen und Leser an die ermordeten Aachener Juden während der Zeit der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft erinnern. Darin enthalten sind Namen und Deportationswege der 841 ermordeten Aachener Juden. 174 der Opfer werden durch zusätzliche Biografien in Erinnerung gehalten. Die Biografien beruhen auf Aussagen der Hinterbliebenen sowie von Bürgerinnen und Bürgern, darunter auch einige Schülerinnen und Schüler aus Aachen und Umgebung, die die Erinnerungen an die Opfer mit ihren Erzählungen aufrechterhalten.

Durch das exemplarische Gedenkbuch soll jede neue Generation an das unfassbare Verbrechen erinnert werden, damit sich so etwas nie wiederholt.

Schlagworte:

  • Geschichte
  • Nordrhein-Westfalen
  • Geschichte - Nationalsozialismus

Bestellnummer:

1910

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen