Buch

Sami und der Wunsch nach Freiheit

Rafik Schami

Sami und der Wunsch nach Freiheit
Verlag:
Weinheim Basel: Beltz & Gelberg, 2017, 325 S.

Sami und Scharif sind zwei befreundete Jugendliche, die in Syrien aufgewachsen sind. Geprägt von der Sehnsucht nach Freiheit begeben sie sich in Abenteuer in den verwinkelten Gassen von Damaskus. Sie fliehen dann aus der Stadt und über mehrere Länder bis nach Deutschland. Ziel der beiden Freunde ist es, dem syrischen Regime zu entfliehen. Die aneinander gereihten Geschichten führen den Leserinnen und Lesern immer wieder vor Augen, wie wichtig Freundschaft und Zusammenhalt sind. Sami und der Wunsch nach Freiheit, Preisbuch des Gustav-Heinemann-Friedenspreises für Kinder- und Jugendbücher 2018, vergegenwärtigt überzeugend, welchen lebensgefährlichen Bedingungen Menschen ausgesetzt sind, die sich auf die Flucht aus ihrer Heimat begeben und welchen Umständen sie dabei ausgesetzt sind. Die Leserinnen und Leser erfahren Geschichten über Sami und Scharif, die teilweise auf wahren Begebenheiten beruhen.

NEU

Schlagworte:

  • Jugend
  • Migration
  • Konflikte (inkl. Terrorismus)

Bestellnummer:

1840

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen