Buch

Abschied vom Otto Normalverbraucher

Moderne Verbraucherforschung: Leitbilder, Information, Demokratie

Christian Bala, Klaus Müller (Hrsg.)

Abschied vom Otto Normalverbraucher
Verlag:
Essen: Klartext Verlag, 2015, 287 S.

Das verbraucherpolitische Leitbild befindet sich im Wandel, der "Otto Normalverbraucher" hat ausgedient. Vielmehr entwickelt sich ein vielfältiges Bild von Situationen, Rollen und Gruppen einer von Konsum geprägten Gesellschaft. Der Band bietet einen aktuellen Überblick über die Ergebnisse der Verbraucherforschung, darunter die Verbraucher im Ernährungsmarkt, Finanzmarkt und Energiemarkt, die moralische Verantwortung der Verbraucher als Bürger oder neue Formen der netzbasierten Generierung kritischen Verbraucherwissens. Dazu werden folgende Fragen zusätzlich aufgearbeitet: Welche Faktoren beeinflussen Kaufentscheidungen? Was ist Verbraucherdemokratie? Es steht das populäre Leitbild vom "mündigen Verbraucher" auf dem Prüfstand hin zum aufgeklärten, an Verantwortung und Demokratie orientierten Konsumenten.

Schlagworte:

  • Demokratie
  • Umwelt
  • Wirtschaft
  • Gesellschaft

Bestellnummer:

1531

Bestellbar:

Für alle bestellbar