Buch

Atlas der Umweltmigration

Dina Ionesco, Daria Mokhnacheva, François Gemenne

Atlas der Umweltmigration
Verlag:
München: Oekom Verlag, 2017, 169 S.

Der Klimawandel setzt neue Zeichen und längst sind seine verheerenden Folgen zu erkennen. Steigende Meeresspiegel, anhaltende Dürren oder immer häufiger auftretende Naturkatastrophen haben zahlreiche Menschen dazu gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen.

Der "Atlas der Umweltmigration" versucht auf die relevanten Folgen des Klimawandels Wanderungsbewegung der Menschen aufmerksam zu machen. Mit Hilfe detaillierter Karten und aufwendiger Graphiken wird die Situation der Menschen, die unter extremen Klimabedingungen leben müssen, anschaulich dargestellt.

Abschließend wird anhand konkreter Steuerungsmaßnahmen gezeigt, wie aus dieser Megaherausforderung eine Chance werden kann für die Umwelt und die Menschen.

Schlagworte:

  • Migration
  • Umwelt
  • Wirtschaft

Bestellnummer:

1722

Bestellbar:

Für alle bestellbar