Publikationsverzeichnis

  • Antisemitismus in den Sozialen Medien

    Der interdisziplinäre Band gibt Einblicke in Fallstudien zu verschiedenen Plattformen und analysiert Strategien gegen antisemitischen Hass. Auf diese Weise finden die Leserinnen und Leser hier innovative Methoden und neue Konzepte, die neue Standards in der Forschung zu Antisemitismus in Sozialen Medien setzen.

    Neu!
  • Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte

    Der renommierte Historiker Peter Longerich zeigt in seinem Buch, warum antijüdische Ressentiments gerade in Deutschland wirksam werden konnten.Denn der Blick in die Geschichte offenbart, dass das Verhältnis zum Judentum bis heute vor allem ein Spiegel des deutschen Selbstbildes und der Suche nach nationaler Identität geblieben ist.

  • Argumente gegen Parolen und Populismus

    Dieser Leitfaden hilft, Position gegen Parolen zu beziehen, in dem er fundierte Argumente gegen die Parolen setzt bzw. deren demokratiefeindliche Stimmungsmache entlarvt.

  • /

    Atlas eines bedrohten Planeten

    Wie funktioniert eigentlich unser Klima? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die vielfach ausgezeichnete Infografikerin Esther Gonstalla in diesem Atlas mit differenziertem Wissen und leicht verständlich.

  • Aufbäumen gegen die Dürre

    Dieses Buch gibt einen neuen Blick auf die Klimakrise: Alle diskutieren über CO2, dabei sind Dürre, Hitze und Fluten auch Folgen von massiven Veränderungen der Landschaft, Bodenversiegelungen und gestörten Wasserkreisläufen.

    Neu!
  • Aufstand der Außenseiter

    Rechtspopulismus, Rechtsextremismus sind in Europa längst politische Realität.Was macht die rechten Phänomene aus und welche Rolle spielen das Internet und die sozialen Medien bei der Verbreitung radikalen Gedankenguts? Um Antworten darauf zu geben, versammelt diese Publikation Beiträge von international anerkannten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Disziplinen.

  • Automated Democracy

    In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Digitalisierung unsere Welt revolutioniert. Die Autoren erläutern, welche bisher kaum beachteten Risiken sich für die Demokratie ergeben – wie die Neuverteilung von Macht und Einfluss die Fundamente der Demokratie aushöhlen könnte.

    Neu!
  • Basiswissen Grundgesetz

    Basiswissen Grundgesetz vermittelt in 30 kompakten Themenkapiteln Kenntnisse zu den Grundrechten und zur politischen Ordnung der deutschen verfassung in Deutschland. Der Band zeigt, wie konkret die Bestimmungen des Grundgesetzes im Alltag wirken – und welchen Schutz sie allen Bürgerinnen und Bürgern bieten.

  • Benelux

    Was hat beispielsweise das alte niederländische Konsensdenken mit der heutigen Polarisierung der Politik zu tun? In diesem Buch wird ein facettenreicher Einblick in den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Alltag der drei Benelux-Staaten geboten.

    Neu!
  • Bildungsarbeit gegen Antisemitismus

    Das Buch hilft in diesem Sinne dabei, verschiedene antisemitische Phänomene zu erkennen und einordnen zu können. Es bietet neben einführenden Texten auch zahlreiche Methoden für den Einsatz in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

Seite 2 von 30