21. Bocholter Forum

Gesellschaft ohne/mit Einwanderung ohne/mit Zukunft!

Typ:
Wochenendveranstaltung
Datum:
1. Februar 2019 16:45 Uhr bis 3. Februar 2019 13:00 Uhr
Ort:
Akademie Klausenhof, Klausenhofstraße 100, 46499 Hamminkeln
Details:

Nordrhein-Westfalen ist ein herausragendes Beispiel für gelungene Einwanderung und Integration, die auf einem stabilen rechtlichen und institutionellen Fundament beruht. Menschen aus allen Teilen der Welt tragen mit dazu bei, die ökonomischen und demografischen Herausforderungen unserer Gesellschaft zu bewältigen. Als ein konstitutives Element unserer Gesellschaft muss Einwanderung positiv betrachtet und es müssen Ideen zur Entfaltung ihrer Ressourcen entwickelt werden. Chancengleichheit und Gleichberechtigung sind die wichtigsten Voraussetzungen für gelungene Integration in der Einwanderungsgesellschaft.

Das 21. Bocholter Forum für Migrationsfragen bietet Ihnen eine Plattform der fachlichen Information und der Diskussion mit Interessierten, Fachleuten, Politikerinnen und Politikern.

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt online unter:

www.mohrevents.de/bf19

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 14. Januar 2019 an. Anschließend bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail und teilen Ihnen eine Kontoverbindung zur Überweisung des Tagungsbeitrages mit. Sobald Sie den Tagungsbeitrag überwiesen haben, erhalten Sie eine endgültige Anmeldebestätigung mit weiteren Angaben zur Veranstaltungsstätte. Der Teilnahmebeitrag wird bei Absagen, die nach dem Anmeldeschluss eingehen, nicht zurückerstattet.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Für die Teilnahme an der Veranstaltung fallen folgende Gebühren an (Betrag in Klammern ohne Übernachtung):

Freitag 15,– € (5,– €)

Samstag 25,– € (15,– €)

Sonntag 10,– €

In begründeten Einzelfällen (z.B. für Studierende oder Asylbewerber*innen) ist eine Kostenreduzierung auf Anfrage und mit Nachweis (z.B. Studentenausweis) möglich.

ANSPRECHPARTNER

INHALTLICHES

Carmen Teixeira

E-Mail:

ORGANISATORISCHES

Sonja Knauth

Tel.: 0211/896-4850

E-Mail:                 

Monika Hardt

Tel.: 0211/896-4852

E-Mail:

Anmeldeschluss

14. Januar 2019