Theaterseminar "Undercover Dschihadistin"

Typ:
Theaterseminar
Datum:
12. November 2019, 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort:
hasperhammer, Hammerstraße 10, 58135 Hagen
Details:

Seit dem 11. September 2001 und insbesondere seit dem Syrienkrieg stellen islamistische Terroranschläge zunehmend eine weltweite Bedrohung dar. Gleichzeitig steigt die Anzahl junger Menschen, die sich in immer kürzerer Zeit radikalisieren, immer gewaltbereiter werden und sich an Kampfhandlungen im Ausland beteiligen.

 

Als einen Beitrag zur Prävention bietet die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen ein Theaterseminar in Kooperation mit dem Westfälischen Landestheater an, das sich mit den Anwerbemethoden gewaltbereiter Salafisten auseinandersetzt. Das Theaterstück "Undercover Dschihadistin" basiert auf dem gleichnamigen Buch der Journalistin Anna Erelle. Eingebettet in eine theaterpädagogische Begleitung werden Jugendlichen, insbesondere Mädchen und jungen Frauen, die Gefahren extremistischer Indoktrination verdeutlicht.

 

Die Vorstellung dauert ca. 1,5 Zeitstunden, das Nachgespräch ca. 45 Minuten.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe