Archiv

  • 60 Jahre danach - Kinder des Krieges erinnern sich

    25. Oktober 2005, 16:00 bis 19:00 Uhr

    Lesereihe / Termine im Palais Wittgenstein

  • Integration durch politische Partizipation in NRW - Gestaltung des kommunalen Gemeinwesens

    21. Oktober 2005 15:00 bis 22. Oktober 2005 16:30

    Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn

    Die von vielen Städten und Gemeinden vor kurzem eingerichteten Integrationsräte bzw. Integrationsausschüsse, in denen Ratsmitglieder und gewählte Migrantenvertreterinnen und -vertreter gemeinsam an Integrationsthemen arbeiten, bieten eine neue Chance, kommunale Integrationspolitik effektiver zu gestalten.

    Die Mitglieder der neuen Gremien brauchen...

  • diskutiert in NRW. Mit Polen im Dialog

    20. Oktober 2005, 16:00 bis 18:00 Uhr

    Europaabgeordnete aus Polen und Deutschland diskutieren mit jungen Erwachsenen.

  • diskutiert in NRW. Mit Polen im Dialog

    18. Oktober 2005 17:30 bis 22. Oktober 2005 09:30

    Seminar für Lehrerinnen und Lehrer aus Polen und aus Nordrhein-Westfalen. 18. - 22. Oktober 2005, Düsseldorf

  • Was kommt noch bei den Bürgern an?

    17. Oktober 2005, 08:00 bis 16:00 Uhr

    KOMED GmbH, Im MediaPark , 50670 Köln

    Der Jahreskongress der Landeszentrale für politische Bildung NRW befasst sich mit dem Thema "Medien zwischen Politik und Populismus".

  • Integration durch politische Partizipation

    21. September 2005, 08:00 bis 15:30 Uhr

    Deutscher Städtetag NRW, Lindenallee , 50968 Köln

    Das neue Zuwanderungsgesetz und die integ-rationspoliti-sche Debatte der letzten Jahre weisen auf die hohe Relevanz der Kommunen für die Integrationsaufgabe hin.
    Derzeit werden neue Formen der politischen Beteiligung der Zugewanderten erprobt. Die Arbeit in den neuen Gremien soll durch Beteiligung aller Aktiven verbessert werden.

  • Islamunterricht in der Schule: Schon normal oder immer noch kontrovers?

    12. September 2005, 16:00 bis 18:00 Uhr

    Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund

    Der Islam ist eine Realität an unseren Schulen. Eine steigende Zahl von Schülerinnen und Schülern bekennt sich zur islamischen Religion.
    In NRW gibt es den ersten Lehrstuhl für die Religion des Islam und es läuft ein Modellversuch zur islamischen Unterweisung in deutscher Sprache.

    Lamya Kaddor, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl...

  • Aus kritischer Distanz - Jugend und Demokratie

    7. September 2005, 16:00 bis 19:00 Uhr

    NRW Forum Kultur und Wirtschaft, Ehrenhof , 40479 Düsseldorf

    Düsseldorf, 7. September: Die Veranstaltung "Aus kritischer Distanz" thematisiert die rückgehende Bereitschaft zu politischem Engagement ist bei Jugendlichen. Die Veranstaltung soll Wege finden, junge Menschen für mehr Teilhabe an der Demokratie zu gewinnen.

Seite 179 von 185