Inhalt

Veranstaltungen

"Wirtschaft gesellschaftlich gestalten?! - Sozioökonomische Bildung in der politischen Bildung"

Landesforum 2018 der DVPB NW e. V.


Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltungszentrum , Universitätsstr. 150, 44801 Bochum

Das Landesforum 2018 zeigt bewährte fachdidaktische Ansätze im Bereich der sozioökonomischen Bildung auf und eröffnet somit Zukunftsperspektiven für den schulischen und außerschulischen Unterricht. . Ein Beispiel hierfür ist die Verbraucherbildung in Nordrhein-Westfalen, die im Jahr 2018 mit einer neuen Rahmenvorgabe in Primarstufe und Sekundarstufe I für Unterricht und den Schulalltag insgesamt verbindlich gemacht wurde.
Thesen des Impulsvortrags "Wirtschaft gestalten lernen – Partizipatorisches Potenzial oder pädagogisches Placebo?" von Prof. Dr. Hedtke (Universität Bielefeld) werden mit den Teilnehmenden in Diskussionsgruppen analysiert, eingeordnet und kritisch hinterfragt. Workshops zu unterschiedlichen Themen geben darüber hinaus die Möglichkeit des Austausches und des Einbringens von Expertisen aus der Praxis schulischer und außerschulischer Bildung, der Wissenschaft sowie der Bildungspolitik.

Die Tagungskosten betragen für DVPB-Mitglieder 22,- Euro, für Nicht-Mitglieder 30,-- Euro und für Lehramtsanwärter*innen/Studierende/Arbeitslose 15,-- Euro. Im Teilnehmerbeitrag sind der Tagungsbeitrag, Heiß- und Kaltgetränke sowie das Mittagessen enthalten. Fahrtkosten werden nicht übernommen.

Programm-Download


Partner der Veranstaltung


Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Lehrkräfte sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus der schulischen, außerschulischen und politisch-gesellschaftlichen Bildung.

Anmeldung

ANMELDESCHLUSS