Projekte

Bunte Silhoutten von Menschen vor einer vereinfachten Europakarte.  - Link auf: Europateam NRW

Europateam NRW

Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich. Mit aktuellen Inhalten und Methoden werden die komplexen Zusammenhänge zwischen den Institutionen der EU und ihren Mitgliedsländern erfahrbar.

mehr zum Europateam NRW

  - Link auf: Islam von Islamismus unterscheiden – Antimuslimischem Rassismus begegnen!

Islam von Islamismus unterscheiden – Antimuslimischem Rassismus begegnen!

Musliminnen und Muslime gehören zu Deutschland. Sie sind Teil der deutschen Gesellschaft, prägen sie und gestalten sie mit. Die Informationsreihe klärt über die Gefahren auf, die vom Islamismus ausgehen und informiert über die Auswirkungen des antimuslimischen Rassismus.

Das Bild zeigt die Aufschrift "Gegen Antisemitismus" auf einem Schild gehalten eines Menschen.  - Link auf: Aktueller Antisemitismus in Deutschland

Aktueller Antisemitismus in Deutschland

Für die Auseinandersetzung mit aktuellem Antisemitismus bietet die Landeszentrale Projekttage für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen für Lehrkräfte und Fachkräfte der politischen Bildung an.

Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus  - Link auf: Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus

Einstiegsprozesse in den Rechtsextremismus und Islamismus

Informationsreihe in Kooperation mit dem Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Veranstaltungen nehmen den Beginn von Lebenswegen in rechtsextremistischen oder islamistischen Gruppierungen in den Blick.

Gezeigt wird eine Collage unterschiedlicher Bilder, die junge Menschen in unterschiedlichen Situationen zeigen.  - Link auf: Starke Jugend: Gemeinsam für Demokratie - Gegen Extremismus!

Starke Jugend: Gemeinsam für Demokratie - Gegen Extremismus!

Die Fortbildungsreihe will Imame sowie muslimische Multiplikatoren und Multiplikatorinnen dabei unterstützen, Jugendliche vor dem Einfluss von Extremisten zu schützen und in ihrer Demokratiekompetenz zu stärken.