#DUUNDDEINEWAHL

Kommunal- und Integrationsratswahlen 2020

Die Integrationsräte sind die einzig demokratisch legimitierte Vertretung aller Menschen mit internationaler Familiengeschichte ohne kommunales Wahlrecht in den Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens. Sie bilden in den Kommunen die Fachgremien zur Gestaltung einer erfolgreichen Integrationspolitik vor Ort und bieten somit für zahlreiche Menschen mit Migrationshintergrund die alleinige Möglichkeit der politischen Mitbestimmung durch Urwahlen. Die Integration in einer Gesellschaft kann aber nur gelingen, wenn Zusammenhalt und Solidarität in der Gesellschaft von allen Menschen gewollt ist und gelebt wird.

Mit der Veranstaltungsreihe „Kommunal- und Integrationsratswahlen 2020 - #DUUNDDEINEWAHL“ sollen wahlberechtigte Menschen mit internationaler Familiengeschichte ermuntert werden, an den anstehenden Integrationsrats- und Kommunalwahlen teilzunehmen. Die Reihe wird vom Landesintegrationsrat in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen angeboten. Ferner sollen die Integrationsräte sowie Migrantenorganisationen unterschiedlicher Städte als Mitveranstalter gewonnen werden, um möglichst viele Migrantinnen und Migranten aus verschiedenen Herkunftsländern zu erreichen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steht die Frage der politischen Teilhabe von Migrantinnen und Migranten in der Kommune. Thematisiert wird insbesondere wie der Integrationsrat als Verbindungsglied zwischen den Migrantencommunitys und dem Stadtrat bzw. der Stadtverwaltung arbeitet. Ferner soll die Bedeutung politischer Mitwirkung beim Aufbau der kommunalen Integrationspolitik sowie bei der Förderung des friedlichen und gleichberechtigten Zusammenlebens dargestellt werden.

Die Einladung zur Kooperation gilt insbesondere allen Interessierten, die für den Integrationsrat wahlberechtigt sind und/oder sich eine Kandidatur vorstellen können. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten die Möglichkeit, ihre Fragen an erfahrene Integrationsmitglieder zu stellen.

Ansprechpartnerin


Carmen Teixeira

E-Mail: carmen.teixeira(at)politische-bildung.nrw.de

 

Kooperationspartner
 

Landesintegrationsrat NRW