Buch, Hörbuch oder Graphic Novel über den Mauerfall und über die deutsche Geschichte aus unserem aktuellen Programm.

  •   - Link auf: Herbst der Entscheidung

    Herbst der Entscheidung

    Leipzig im Herbst 1989: Eine Geschichte vom Erwachsenwerden in der Zeiten der Friedlichen Revolution in der DDR als Graphic Novel.

  •   - Link auf: Der Sound des Untergangs

    Der Sound des Untergangs

    Tonmitschnitte aus den letzten Sitzungen des SED-Zentralkomitees 1989. Eine Dokumentation von Hans-Hermann Hertle als Hörbuch.

  •   - Link auf: Todesstreifen

    Todesstreifen

    Vier ehemalige junge DDR-Bürger entscheiden sich für ein radikales Statement gegen die verhasste Berliner Mauer. Diese Graphic Novel wurde gezeichnet und geschrieben von zwei damaligen "Mauerkriegern".

  •   - Link auf: Von Ulbricht zu Honecker

    Von Ulbricht zu Honecker

    Eine lebendige Darstellung der zentralen Entwicklungslinien und Entscheidungsprozesse in der DDR von Dierk Hoffmann.

  •   - Link auf: Gertrude grenzenlos

    Gertrude grenzenlos

    Unser diesjähriges Gewinner des Gustav-Heinemann-Friedenspreises: Der Text bringt dem jungen Leser in lockerer, unpathetischer Erzählweise die Lebenswirklichkeit der DDR nahe.

  •   - Link auf: Zweite Heimat

    Zweite Heimat

    Knapp zweieinhalb Millionen Menschen sind seit der Wiedervereinigung nach Ostdeutschland gegangen. Ein neuer Blick auf die gesamtdeutsche Geschichte.