Aus unserem Medien-Archiv: drei Video-Serien aus dem Jahr 2009. Der DJ Paul van Dyk, die Journalistin Kathrin Bräuer und der Kameramann Steffen Bohn erinnern sich an die Zeit des Mauerfalls und der deutschen Wiedervereinigung.

  • Webvideo-Serie Ich wollte abhauen  - Link auf: Ich wollte abhauen

    Ich wollte abhauen

    Der Kameramann Steffen Bohn erzählt von seiner Jugend in der DDR, vom Fall der Mauer und von seiner ersten Reise in den Westen. 10-teilige Serie.

  •   - Link auf: Süß war nur der Westen

    Süß war nur der Westen

    Sie war eine echte Ost-Berliner Göre und 13 Jahre alt, als die Mauer zwischen Ost - und Westdeutschland fiel. Die Journalistin Kathrin Bräuer erzählt von ihrer Kindheit in der DDR. 12-teilige Serie.

  •   - Link auf: Zwei Koffer und 48 Stunden

    Zwei Koffer und 48 Stunden

    Er gehört zu den weltbesten DJs: Paul van Dyk. Als 17-Jähriger verlässt er mit seiner Mutter und seinem Hund Bella die DDR. In der Serie schildert er die Umstände seiner Ausreise und seines Karrierebeginns nach dem Mauerfall. 14-teilige Serie.