Neu bei den Kommunalwahlen 2014/2015

Alles Neu macht der Mai. Doch was ist neu bei diesen Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 und 13. September 2015? Hier sind alle Besonderheiten der Wahlen 2014/2015 in Nordrhein-Westfalen aufgeführt.
In einigen Themenfeldern gibt es sogar Videos mit Expertinnen und Experten. Sehen Sie selbst.

  •   - Link auf: Warum Wahlen 2014 und 2015?

    Warum Wahlen 2014 und 2015?

    Bei der anstehenden Kommunalwahl werden manche Bürgermeister und Landräte 2014, andere erst 2015 gewählt. Sie fragen sich, warum? Hier die Gründe.

  •   - Link auf: Wieder da: Stichwahlen!

    Wieder da: Stichwahlen!

    2009 reichte die einfache Mehrheit, um Bürgermeister oder Landrat zu werden. 2014/2015 muss die Mehrheit absolut sein - und es gibt wieder Stichwahlen. Warum ist das so?

  •   - Link auf: Wie lange im Amt?

    Wie lange im Amt?

    2014 werden alle Ämter für sechs Jahre gewählt - 2015 die verbleibenden Bürgermeister und Landräte für fünf Jahre. Ab 2020 sollen dann alle Ämter wieder für fünf Jahre gewählt werden. Warum macht man das?

  •   - Link auf: Doppelwahl!

    Doppelwahl!

    Am 25. Mai 2014 wird doppelt gewählt: Kommunalwahlen und Europawahl. Was hat man sich bei der Zusammenlegung der Wahlen gedacht?

  •   - Link auf: Immer kleiner...

    Immer kleiner...

    Gemeinderäte dürfen seit 2007 schrumpfen. Warum sind solche Verkleinerungen sinnvoll? Gibt es auch Nachteile?