Archiv

Archiv

  • Gewalt - Dynamik. Rechtsextreme Aktivitäten im Kampfsport

    21. Juni 2021, 10:00 bis 16:00 Uhr

    Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund

    Die Veranstaltung nimmt die Verbindungen von Rechtsextremismus und Kampfsport in den Blick. Sie zeigt Ansätze und Projekte innerhalb des Kampfsports, die rechtsextremistischen Raumgewinnen entgegenwirken und das eigene Sportverständnis auf der Basis demokratischer Werte nach innen und außen deutlich machen.

  • Politische Bildung im Justizvollzug

    7. Juni 2021 09:00 bis 11. Juni 2021 13:00

    Hotel Residenz Bocholt, Kaiser-Wilhelm-Str. 28 - 32, 46395 Bocholt

    Zur Stärkung des Demokratieverständnisses von Inhaftierten entwickelt die Landeszentrale Konzepte und bildet dafür Trainerinnen und Trainer in den Justizvollzugsanstalten aus.

  • Mehr als man kennt – näher als man denkt [digital]

    27. April 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr

    Landtag Nordrhein-Westfalen, Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

    Die Landschaft der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch seine dezentrale Struktur und differenzierte historisch-politische Praxis aus. Die Ausstellung "Mehr als man kennt - näher als man denkt" soll diese Vielfältigkeit abbilden.

  • [Verschoben] Mehr als man kennt – näher als man denkt

    11. Januar 2021, 14:30 bis 16:00 Uhr

    Bezirksregierung Münster, Domplatz 1-3, 48143 Münster

    Die Landschaft der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch seine dezentrale Struktur und differenzierte historisch-politische Praxis aus. Die Ausstellung "Mehr als man kennt - näher als man denkt" soll diese Vielfältigkeit abbilden.

  • Verschwörungsmythen - Wie digitale Radikalisierung zum analogen Problem wird

    3. Dezember 2020, 09:30 bis 15:00 Uhr

    "Verschwörungsmythen - Wie digitale Radikalisierung zum analogen Problem wird" - diesem Thema hat sich die Landes-Demokratiekonferenz gewidmet, die am 3. Dezember 2020 stattfand. Dr. Matthias Quent hielt die Keynote und auf dem Podium diskutierten Pia Lamberty, Prof. Fabian Virchow und Anna-Lena Herkenhoff mit ihm.

  • Europateam NRW: jung und engagiert! - Planspiel "SOS Europa. Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU."

    23. November 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

    Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund

    Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen Bildungsarbeit. Mit spannenden Methoden begeistern sie Schülerinnen und Schüler für die Europäische Union und vertiefen ihr Wissen.

  • Mehr als man kennt – näher als man denkt

    28. Oktober 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr

    Bezirksregierung Arnsberg, Seibertzstraße 1, 59821 Arnsberg

    Die Landschaft der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch seine dezentrale Struktur und differenzierte historisch-politische Praxis aus. Die Ausstellung "Mehr als man kennt - näher als man denkt" soll diese Vielfältigkeit abbilden.

  • Politisch digital bilden

    27. Oktober 2020, 09:30 bis 14:00 Uhr

    Das diesjährige Landesforum der DVPN NW e.V. findet am 27. Oktober  komplett digital statt.

  • Europateam NRW: jung und engagiert! - Planspiel "SOS Europa. Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU."

    26. Oktober 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

    Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund

    Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen Bildungsarbeit. Mit spannenden Methoden begeistern sie Schülerinnen und Schüler für die Europäische Union und vertiefen ihr Wissen.

  • Europateam NRW: jung und engagiert! - Planspiel "SOS Europa. Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU."

    9. Oktober 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

    Auslandsgesellschaft.de e.V., Steinstr. 48, 44147 Dortmund

    Im "Europateam NRW" engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen Bildungsarbeit. Mit spannenden Methoden begeistern sie Schülerinnen und Schüler für die Europäische Union und vertiefen ihr Wissen.

Seite 1 von 151