Inhalt

Februar 2017

  • Wählen gehen ...

    Am Sonntag, den 14. Mai ist es wieder soweit: Es kann gewählt werden. Die politischen Vertreter im Landtag NRW werden neu bestimmt.

  • ... für demokratische Verhältnisse

    Im April startet die landesweite „Demokratietour 2017“. Sie will Menschen landauf landab für die Demokratie begeistern. Ein Projekt der Landeszentrale für politischen Bildung mit vielen Partnern vor Ort.

  • Ein Kreuz kann helfen ...

    Wählen ist ein Privileg. Entscheiden Sie mit am Sonntag, den 14.Mai!

  • ... und Wahlkampf digital?

    Wahlkampf wird immer digitaler - machen Sie sich schlau über digitale Manipulationen: Social Bots, Fake News und mehr.

Neu & Aktuell

Mädels und Jungs über Politik

Was haben sie für Vorstellungen von Politik? Wie engagieren sie sich in ihrem Alltag? Was wollen sie auf keinem Fall? Das diskutieren sechs junge Frauen und Männer zwischen 18 und 20 in dieser Video-Doku.

mehr

Big Data

Daten, Daten, Daten: Sie werden gesammelt, ausgewertet und so zu "Big Data". Doch wer sammelt und kontrolliert diese Daten? Zu diesem großen Thema: drei Kurzvideos, ein Game und viel Expertenwissen.

mehr

Aus aktuellem Anlass

Jetzt als Webvideo: "Die sind eben so"

Fans und Gewalt: 1983, im Pott. Die "Anderen" sind für die Fans von Borussia Dortmund vor allem die Anhänger von Schalke 04, die sie verprügeln, weil sie "Dreck sind". 1997 besucht Regisseur Ulrich Leinweber einige der Protagonisten erneut.

mehr
  • Neue Medien zur historisch-politischen Bildung

    Der rote Oktober

    Die Oktoberrevolution wurde in der Sowjetunion Jahr für Jahr mit großem Pomp gefeiert. Hierbei bediente sich das Regime der "großen und kleinen Lügen", denn die "größte Befreiungstat" von 1917 war nicht alleine dem Konto der Bolschewiki zuzurechnen. Legenden und skurrile Fälschungen verschleierten die historische Wahrheit.

  • Neue Medien zur historisch-politischen Bildung

    Videobrief von Dietrich

    Dietrich ist in der DDR aufgewachsen: die jungen Pioniere und die FDJ hat er ebenso erlebt wie den Mauerfall. In seinem Videobrief an Jugendliche in aller Welt erzählt er seine Geschichte - und damit auch die des geteilten, dann wiedervereinigten Deutschlands.

  • Neue Medien zur historisch-politischen Bildung

    Man nannte uns Kaninchen

    "Kriegschirurgische Experimente": so nannten die SS-Ärzte medizinische Versuche, die an Insassinnen des Konzentrationslagers Ravensbrück durchgeführt wurden. Nur wenige Frauen überlebten diese "Experimente". Drei Überlebende erzählen von Ihren Erlebnissen.

Verzeichnisse

Medienverzeichnis 2017

Das aktualisierte Verzeichnis bietet einen Überblick über alle Videos und Web-Angebote der Landeszentrale für politische Bildung NRW. Als PDF zum Download verfügbar.

als PDF

Publikationsverzeichnis 2016/2017

Das Publikationsverzeichnis 2016/2017 mit über 280 Titeln. Als Print und PDF verfügbar.

als PDF

Bibliothek: Öffnungszeiten

Die Bibliothek und Buchausgabe ist geöffnet:

Mo: 9:30-12:00h und 13:30-18:00h

Di-Do: 9:30-12:00h und 13:30-16:00h

Fr: 9:30-12:00h

Carlstor 8, Düsseldorf

mehr Info & Bestellhinweise

Ist die politische Kultur im Umbruch?

Eine Antwort in vier Thesen von Maria Springenberg-Eich, Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, anlässlich des Kongresses "Wut, Protest und Volkes Wille?" in Kassel im April 2016.

Migration und Integration

  • Woher kommst du? Alltagsrassismus in Deutschland

    Alltagsrassismus in Deutschland: Neun junge Leute erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen. Es sind Geschichten von körperlichen und verbalen An- und Übergriffen - nur weil sie anders aussehen, ihre Haut, ihre Augen oder ihre Haare dunkel sind. Sie werden bewusst ausgegrenzt, zu Fremden gemacht.

  • Kleine Migrationsgeschichte von Nordrhein-Westfalen

    Einerlei, wer Fußball-Weltmeister oder Europameister wurde: Einwohner verschiedener Nationalitäten aus Nordrhein-Westfalen mit Migrationshintergrund waren praktisch immer dabei.

  • Webvideoserie: Demokratie für mich

    Werte und Normen in Deutschland und in anderen Ländern: in dieser sechsteiligen Webvideo-Serie "Demokratie für mich" nehmen Geflüchtete Stellung. Die Serie ist in deutschen, türkischen, englischen und arabischen Fassungen verfügbar.

  • Broschüre: Demokratie für mich

    Ebenfalls unter "Demokratie für mich" firmiert unsere Broschüre zum Thema: ein Leitfaden für geflüchtete & einheimische Menschen. Als PDF und Print verfügbar.

Veranstaltungen

Präventionstage

Wie lässt sich Rechtsextremismus im Internet und auf der Straße erkennen? Das vermitteln die Präventionstage "Für Demokratie - Gegen Rechtsextremismus". Sie werden für Schulklassen der 9. und 10. Jahrgangsstufe angeboten.

mehr

Europateam NRW

Im „Europateam NRW“ engagieren sich junge Menschen für Europa in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

mehr

Propagandafilm im Nationalsozialismus

Unsere Seminare zu Propagandafilmen der Nazis schlagen eine Brücke zu den gegenwärtigen Propaganda-Strategien von Rechtsextremisten.

mehr