Inhalt

September 2017

Alles für die Demokratie

Wieder da - #DemTourNRW!

Die Demokratietour ist zurück aus der Sommerpause! Ab dem 1. September kann wieder mit uns über Vorstellungen von Demokratie diskutiert und an Aktionen rund um den Bus teilgenommen werden. Mit dabei: der analoge Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2017.


mehr zur #DemTourNRW

10 Regeln für Demokratie-Retter - Lesereise

Ab 11.9. liest Jürgen Wiebicke aus seinem Buch "10 Regeln für Demokratie-Retter" - griffige Regeln, um unsere Demokratie zu verteidigen. Denn ob vor der eigenen Haustür oder im Alltag: die Rettung der Demokratie fängt im Kleinen an.

mehr Info & Termin-Übersicht
Info-Flyer zur Lesereise (PDF)

Bundestagswahl 2017

Wahl-O-Mat

Ein Wahl-Tool-Klassiker: Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung zur Bundestagswahl 2017.

zum Wahl-O-Mat

Aktuell

5. Oktober: Verleihung Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2017

Am 5. Oktober wird im Forum M in Aachen der Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2017 verliehen. Das diesjährige Preisbuch ist "Hier kommt keiner durch!" von Isabel Minhós Martins und Bernado P. Carvalho.

mehr
Einladung zur Preisverleihung
  • Lese-Tipps aktuell

    Nachgefragt: Flucht und Integration

    Das Buch soll dazu dienen, sich besser zurechtzufinden im Dschungel von Informationen, Vorurteilen und Ansichten über Flüchtlinge und Integration.

  • Lese-Tipps aktuell

    Benelux

    Ein facettenreicher Einblick in den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Alltag der drei Benelux-Staaten.

  • Lese-Tipps aktuell

    Der Terror ist unter uns

    In seinem fundierten Werk zu Dschihadismus und Radikalisierung in Europa, das auf vielen Jahren Forschungsarbeit beruht, erklärt der Autor die Gewöhnlichkeit des Terrors.

Veranstaltungen aktuell

14. September: Vielfältiger Islam versus gewaltbereiter Salafismus

Die Info-Reihe für pädagogische Fachkräfte stellt Möglichkeiten der Prävention und Intervention vor. Sie greift den Missbrauch des muslimischen Glaubens durch politische Extremisten auf.

mehr Infos & Anmeldung

Ab Oktober: Präventionstage 2017

Die Projekttage werden für Schulklassen ab der 9. Jahrgangsstufe angeboten. Sie informieren darüber, wie sich moderner Rechtsextremismus heute im Internet und „auf der Straße“ erkennen lässt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

mehr

Ab September: Europateam NRW

Ab sofort können die Projekttage „Europa erleben“ mit dem „Europateam NRW – jung und engagiert!“ für das 2. Halbjahr 2017 gebucht werden - im Angebot ist das Modul „Europoly für Grundschulen“.

mehr Info & Anmeldung

Ab Oktober: Einstiegsprozesse Rechtsextremismus und Salafismus

Eine Informationsreihe für pädagogische Fachkräfte. Die Veranstaltungen nehmen den Beginn von Lebenswegen in rechtsextremistischen oder salafistischen Gruppierungen in den Blick.

mehr Info & Anmeldung
  • Medien zur historisch-politischen Bildung

    Wannseekonferenz

    Der Historiker Peter Longerich zeigt in diesem Buch, warum der Wannseekonferenz innerhalb der Geschichte des Holocaust eine Schlüsselrolle zukommt.

  • Medien zur historisch-politischen Bildung

    Der Mann, der sich Lenin nannte

    Wer ist der Mann, der sich Lenin nannte? Dieser Film von Hartmut Kaminski stützt sich auf Dokumente, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion gefunden wurden.

  • Medien zur historisch-politischen Bildung

    Höllensturz

    Der britische Historiker Ian Kershaw schildert mit Sorgfalt die drei Jahrzehnte, von 1914 bis 1949, in denen sich Europa beinahe selbst zerstört hätte.

  • Medien zur historisch-politischen Bildung

    Der rote Oktober

    Die Oktoberrevolution wurde in der Sowjetunion Jahr für Jahr mit großem Pomp gefeiert. Hierbei bediente sich das Regime der "großen und kleinen Lügen", denn die "größte Befreiungstat" von 1917 war nicht alleine dem Konto der Bolschewiki zuzurechnen. Legenden und skurrile Fälschungen verschleierten die historische Wahrheit.

  • Der rote Terror

    Die dreißigjährige stalinistische Gewaltherrschaft gehört mit zu den größten Grausamkeiten des letzten Jahrhunderts. Der Name Stalin ist mit dem Tod von Millionen Menschen verbunden, und die blutigste Epoche der Sowjetunion trägt seinen Namen.

Verzeichnisse

Medienverzeichnis 2017

Das aktuelle Verzeichnis bietet einen Überblick über alle Videos und Web-Angebote der Landeszentrale für politische Bildung NRW. Als PDF zum Download verfügbar.

als PDF

Publikationsverzeichnis 2017/2018

Das Publikationsverzeichnis 2017/2018 mit über 280 Titeln ist als Print und PDF verfügbar.

als PDF

Migration und Integration

  • Woher kommst du? Alltagsrassismus in Deutschland

    Alltagsrassismus in Deutschland: Neun junge Leute erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen. Es sind Geschichten von körperlichen und verbalen An- und Übergriffen - nur weil sie anders aussehen, ihre Haut, ihre Augen oder ihre Haare dunkel sind. Sie werden bewusst ausgegrenzt, zu Fremden gemacht.

  • Kleine Migrationsgeschichte von Nordrhein-Westfalen

    Einerlei, wer Fußball-Weltmeister oder Europameister wurde: Einwohner verschiedener Nationalitäten aus Nordrhein-Westfalen mit Migrationshintergrund waren praktisch immer dabei.

  • Webvideoserie: Demokratie für mich

    Werte und Normen in Deutschland und in anderen Ländern: in dieser sechsteiligen Webvideo-Serie "Demokratie für mich" nehmen Geflüchtete Stellung. Die Serie ist in deutschen, türkischen, englischen und arabischen Fassungen verfügbar.

  • Broschüre: Demokratie für mich

    Ebenfalls unter "Demokratie für mich" firmiert unsere Broschüre zum Thema: ein Leitfaden für geflüchtete & einheimische Menschen. Als PDF und Print verfügbar.

Bibliothek: Öffnungszeiten

Die Bibliothek und Buchausgabe ist geöffnet:

Mo: 9:30-12:00h und 13:30-18:00h

Di-Do: 9:30-12:00h und 13:30-16:00h

Fr: 9:30-12:00h

Carlstor 8, Düsseldorf

mehr Info & Bestellhinweise