Inhalt

Erinnerungskultur

Förderung der Erinnerungskultur

Zu den Kernaufgaben der Landeszentrale für politische Bildung gehören historisch-politische Bildung und die Förderung der Gedenkstätten-Arbeit. Mehr als 20 Mahn- und Gedenkstätten gibt es in Nordrhein-Westfalen. Authentische Orte, die an jüdisches Leben im Land erinnern, die Schicksale Verfolgter erfahrbar machen und den Vernichtungsapparat der Nationalsozialisten erklären. Eine Gedenkstätte in Ihrer Nähe finden Sie leicht über die Suche.

Die Förderung der Gedenkstätten durch das Land hat den Grundsatz, lokale Verantwortung und Engagement zu stärken. Die Voraussetzungen für eine Förderung können dem hier bereitgestellten PDF-Dokument entnommen werden.

Gedenkstätten in Nordrhein-Westfalen

Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und Erinnerungsorte NRW e.V.

Der Arbeitskreis und die durch ihn vertretenen Gedenkstätten sind die wichtigsten erinnerungskulturellen Partner der Landeszentrale für politische Bildung.

zum Arbeitskreis

50 Jahre deutsch-israelische Freundschaft

Anlässlich des Jubiläums hat die Landesregierung mit der israelischen Gedenkstätte Yad Vashem, Jerusalem, eine "Gemeinsame Absichtserklärung zur weiteren Stärkung der Zusammenarbeit" geschlossen.

In dieser Absichtserklärung werden die Landeszentrale, die Gedenkstätten sowie der Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und – Erinnerungsorte in NRW e. V. als eine wichtige Säule der Zusammenarbeit benannt.

Im Rahmen der Kooperation werden Forschungsprojekte zur Judenverfolgung im Rheinland und in Westfalen initiiert, aktuelle didaktische Materialien entwickelt und gemeinsame Veranstaltungen an nordrhein-westfälischen Gedenkstätten durchgeführt.

So unternahm der Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte im Jahr 2015 eine Delegationsreise nach Yad Vashem. Im Herbst 2017 erfolgte der Gegenbesuch einer Yad Vashem-Delegation und anderer israelischer Gedenkstätten in Nordrhein-Westfalen. Der Gegenbesuch wurde mit der Arbeitstagung „Gedenkstättenarbeit mit multiethnischen Lerngruppen“ in der alten Synagoge Essen eröffnet.

Diese Projekte und Reisen werden von der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt.

 

Ausserdem

Gesetzliche Grundlagen

mehr

Webportal der NRW-Gedenkstätten

mehr