Open Data Tools - Werkzeuge für "Offene Daten"

Open Data oder "offene Daten" sind frei verfügbare Daten, die von allen zu jedem Zweck genutzt, weiterverbreitet und weiterverwendet werden können. Sie kommen gerne aus öffentlichen Quellen.

Aber wie kann man mit offenen Daten arbeiten? Wie kann man sie etwa visualieren, auf Karten darstellen, mit ihnen Geschichten erzählen? Wie macht man mit ihnen digital kompetent Projekte für die Demokratie?

Dieses Open Data-Angebot zur Landesgeschichte Nordrhein-Westfalens setzt genau an diesen Fragen an: Es bietet einen umfangreichen Satz an offenen Daten zur Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen, Infos zu digitalen Daten-Werkzeugen und viele Projektideen. Das Angebot selber ist als offene, frei verfügbare Bildungsressource (OER) realisiert. Ergänzt wird es durch Hinweise zu Open Data-Quellen und zum Thema OER.

  • Offene Daten zur NRW-Geschichte

    Über 1.000 hochwertige Texte zur Landesgeschichte stehen als offene Daten im Gesamtpaket oder aufgeteilt in unterrichtsrelevante Themenblöcke zur Verfügung.

    zum Gesamtpaket

    zu den Themen

  •   - Link auf: Open Data-Ressourcen
    Quelle: bpb Lizenz: cc by/3.0/de

    Open Data-Ressourcen

    In diesem Abschnitt finden Sie weiterführende Links zu nützlichen Info-Quellen zum Thema Open Data und OER.

    mehr erfahren