Parteien im Auf und Ab

Neue Konfliktlinien und die populistische Herausforderung

Klaus Detterbeck

Buchcover: Parteien im Auf und Ab
Verlag:
Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 2020, 113 S.

Parteien sind für das Funktionieren einer Demokratie elementar. Sie beeinflussen, reflektieren und vertreten die unterschiedlichen Meinungen in der Gesellschaft. Ohne ihre vermittelnde und bündelnde Funktion wäre ein moderner demokratischer Staat praktisch nicht vorstellbar. Trotz dieser Schlüsselfunktionen für die Demokratie schwindet ihr Rückhalt in der Bevölkerung. Skandale und populistische Attacken machen nahezu allen Parteien zu schaffen. Vor diesem Hintergrund stellt der Politikwissenschaftler Klaus Detterbeck die Aufgaben der Parteien in der Demokratie vor, zeichnet ihr gesellschaftliches, politisches und ökonomisches Umfeld nach und erklärt gut lesbar innerparteiliche Vorgänge sowie Wechselbeziehungen im Parteiensystem. Dadurch wird ersichtlich, weshalb sich das Parteiensystem fortwährend ändert und dennoch die Interessen der Bevölkerung vertritt.

NEU

Schlagworte:

  • Demokratie
  • Politisches System
  • Wahlen und Beteiligung

Bestellnummer:

2111, Gruppensatz möglich

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen