Welt im Lockdown

Die globale Krise und ihre Folgen

Adam Tooze

Buchcover: Welt im Lockdown
Verlag:
München: Verlag C.H. Beck, 2021, 408 S.

Adam Tooze erzählt in diesem Buch die Geschichte der zwölf Monate vom Januar 2020 bis Januar 2021. Es erfasst die Schockwellen einer Pandemie, die keinen Kontinent, kein Land und keine Bevölkerung ungeschoren lässt. Der renommierte Wirtschaftshistoriker schildert nicht nur, wie und warum Staaten und nationale Ökonomien auf jeweils eigene Weise und mit sehr unterschiedlichen Resultaten auf das Geschehen reagiert haben. Er analysiert die Pandemie auch im Kontext der anderen großen Krisen unserer Zeit, von der Finanzkrise über die Klimakrise bis zur Flüchtlingskrise. Welt im Lockdown ist eine tiefenscharfe Diagnose der Gegenwart und ein Buch, aus dem man lernen kann, wie die globalisierte Welt funktioniert, in der wir heute leben.

NEU

Schlagworte:

  • Gesellschaft
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Wirtschaft

Bestellnummer:

2134

Bestellbar:

Für NRW-BürgerInnen